Die Gesundheit Ihrer Augen ist uns wichtig
Die Gesundheit Ihrer Augen ist uns wichtig

Die Operation des Grauen Stars

 

Die Organisation:

 

In unserer Tagesklinik in der Frankfurter Innenstadt, wenige Minuten von unserer

Praxis entfernt, führe ich mit Hilfe eines gut geschulten OP- Teams und unter

Kontrolle durch einen Narkosearzt ambulant Graue Star-Operationen durch.
Nach einer Untersuchung in der Praxis erhalten meine Patienten Ihren

Operationstermin.
Die Operation wird in der Regel in örtlicher Betäubung durchgeführt. Durch die

zusätzliche Analgosedierung (Dämmerschlaf) haben die Patienten während des

gesamten Verlaufs keine Schmerzen.
Die Patienten kommen am Operationstag von zu Hause und können nach kurzer

Zeit am gleichen Tag wieder nach Hause. Dieses Verfahren hat sich als schonend

für die Patienten erwiesen, auch die Heilung geht so oft schneller.
Nachkontrollen werden in der Praxis am nächsten Tag durchgeführt.

 

.

Die Operation:

 

Die Operation des Grauen Stars ist die Operation der getrübten Linse im Auge.

Nach heutigen Verfahren wird diese mit Ultraschall zerkleinert und entfernt.

Dadurch entsteht nur eine geringe Reizung des Auges. Es wird heutzutage immer

eine Kunstlinse als Ersatz in das Auge eingeführt. Diese Linse gleicht den

Brechungsfehler aus. Als Nebeneffekt der Operation kann ein Kurz- oder

Weitsichtiger oft ohne Brille in der Ferne sehen. auch eine vorbestehende

Hornhautverkrümmung kann mit der Kunstlinse ausgeglichen werden.

 

Die Nachbehandlung:

 

 

Wie gewohnt kontrolliert der Augenarzt das operierte Auge nach,

bestimmt die Augentropfen, die einige Wochen angewendet werden

müssen und verschreibt eine Lesebrille, die meist noch notwendig ist.

 

 

Wir sind für Sie da

Dr. med. Peter Simko
Eschersheimer Landstr. 9
60322 Frankfurt

Telefon: +49 69 5971111+49 69 5971111

Fax    :+ 49 69 47861333

U-Bahn Eschenheimer Tor

Parkhaus Querstraße

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr.Peter Simko